20170323_085835.jpg slide1.jpg slide2.jpg 20170323_085816.jpg

Staatlicher Schulpsychologe



 

Michael Oschmann, BR

Staatlicher Schulpsychologe für die Förderzentren in Unterfranken

michael.oschmann@schulberatung-unterfranken.de

 
Büro:
Staatliche Schulberatungsstelle Würzburg
Tel.: 0931 7945-427 
Sprechstunde:
Mo und Fr: 8.00 –10.00 Uhr
 
 

Aufgabenschwerpunkte;

 

Einzelfallberatungen zu verschiedenen Fragestellungen:

 
Fragen der Schullaufbahn
Fragen zu allen sonderpädagogischen Förderschwerpunkten
Diagnose und Bescheinigung von Legasthenie/Lese-
Rechtschreibschwäche
Schulverweigerung/Schulangst
Mobbing/Cybermobbing
Lernberatung („Lernen lernen“)
Krisenintervention
Umgang mit selbstverletzendem Verhalten
 
 

Schwerpunktthemen in der Fortbildung (und Beratung): 

 
Classroommanagement/Umgang mit Disziplinproblemen
Mobbing und Gewalt: Prävention und Intervention
Cybermobbing; Umgang mit Smartphone und Internet
Schulabsentismus
Diagnostik; insbesondere Intelligenzdiagnostik
Psychische Störungen
Legasthenie/Dyskalkulie
Allg. kollegiale Fallberatung
Krisenintervention
Umgang mit selbstverletzendem Verhalten
 
Die Beratung von Eltern, Schülern und Lehrkräften ist kostenlos und vertraulich.
 
 
April 2016